Der kleinste Club Berlins

Marcella & ihre Band im Lastenaufzug

Marcella & ihre Band im Lastenaufzug

Man kennt das von Buchmessepartys: Die Menschen, die tagsüber seriös tun und sonst nicht mehr oft feiern gehen, bleiben am längsten und lassen es noch mal richtig krachen.

Da wir bei der Perspektiven-Lesung auf die Bühne durften, haben wir nun Vorbildfunktion. Also übernehmen wir das Tanzen, als auch die letzten Preisträger*innen ins Hotel gegangen sind, um sich ihre wohlverdienten Stunden Schlaf zu holen. Und obwohl die Atmosphäre einer Schulparty ähnelt: Das Licht ist zu hell, die Musik zu leise, rundherum wird schon mal aufgeräumt und es sitzen Aufpasser an der Seite, die lieber auch schlafen gehen würden. Immerhin kreist über uns eine Discokugel.

„Das hier ist bald zu Ende, ja?“ Bald ist aber relativ und Daft Punk singen gerade: „We’ve come too far/ to give up who we are“. Außerdem wollten wir schon immer mal behaupten können, jemandem den Schlaf zu rauben.

Im Hotel wartet der Pizza-Automat auf uns.